Batterie- und Elektronikgerätegesetz

Altbatterie- und Altgeräte-Entsorgung
Elektro- und Elektronikgeräte, die zu Abfall geworden sind, werden als Altgeräte bezeichnet. Besitzer von Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Altgeräte gehören insbesondere nicht in den Hausmüll, sondern in spezielle Sammel- und Rückgabesysteme.

Batterien und Akkus
Hinweispflicht gemäß § 18 Batteriegesetz (BattG)

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir als Anbieter verpflichtet, Sie als Kunden auf folgendes hinzuweisen:
Sie als Kunde sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien/Akkus als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie Ihre alten Batterien/Akkus, so wie es der Gesetzgeber vorschreibt, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Die Entsorgung über den gewöhnlichen Hausmüll ist verboten und verstößt gegen das Batteriegesetz. Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet.
Desweiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind (Pb) Blei, (Cd) Cadmium und (Hg) Quecksilber.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber

Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Gerne können Sie auch die bei uns erworbenen Batterien/Akkus, nach dem Gebrauch, an uns unentgeltlich zurückgeben. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen.

Mendler Vertriebs-GmbH
Industriestr. 60
73642 Welzheim

Weitere detaillierte Hinweise zur Batterieverordnung erhalten Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unter www.bmu.de/abfallwirtschaft.

Möglichkeiten der Rückgabe von Altgeräten
Wir sind verpflichtet, elektrische Altgeräte bis zu einer Kantenlänge von 25cm in haushaltsüblichen Mengen zurückzunehmen.
Um Ihnen dies kostenfrei und einfach zu ermöglichen, können Sie unsere Retourenmarken für den Versand verwenden.
Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Kundenservice unter fragen@heute-wohnen.de.

Wenn Sie als Endnutzer bei uns ein neues Elektro- oder Elektronikgerät erwerben, dürfen Sie ein Altgerät der gleichen Geräteart welches im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie das neue Gerät erfüllt, an uns zurücksenden.
Bevor Sie ein elektrisches Altgerät an uns zurücksenden, kontaktieren Sie bitte immer zuerst unseren Kundenservice, um Missverständnisse zu vermeiden.

Bitte beachten Sie, dass wir unberechtigt an uns gesendete Artikel wieder an Sie retournieren. Die entstehenden Kosten sind in solch einem Fall von Ihnen zu tragen.
Datenschutz-Hinweis
Altgeräte enthalten häufig sensible personenbezogene Daten. Dies gilt insbesondere für Geräte der Informations-und Telekommunikationstechnik wie Computer und Smartphones. Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse, dass für die Löschung der Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten jeder Endnutzer selbst verantwortlich ist.

Bedeutung des Symbols „durchgestrichene Mülltonne“
Das auf den Elektro- und Elektronikgeräten regelmäßig abgebildeten Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne


weist darauf hin, dass das jeweilige Gerät am Ende seiner Lebensdauer getrennt vom unsortierten Siedlungsabfall zu erfassen ist.

Hersteller-Registrierungsnummer
Als Hersteller im Sinne des ElektroG sind wir bei der zuständigen Stiftung Elektro-Altgeräte Register (Benno-Strauß-Str. 1, 90763 Fürth) unter der folgenden Registrierungsnummer registriert:

WEEE-Reg.-Nr. DE 30586409