Der Mediterrane Einrichtungsstil – Spanien nach Hause holen

Das eigene Heim ist für jeden von uns der private Rückzugsort, der uns Entspannung und eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre bringen soll. Doch beim Anblick genormter und eher unflexibler Wohnräume hierzulande, kommt schnell die Sehnsucht nach herrlicher Leichtigkeit und unkomplizierter Vielfalt auf. Mit dem mediterranen Einrichtungsstil können Sie sich Spanien nach Hause holen. Heute-wohnen.de zeigt Ihnen, was Sie bei der mediterranen Einrichtung beachten sollten.

Charakteristika des mediterranen Einrichtungsstils

Für den mediterranen Einrichtungsstil, der seinen Ursprung in den Ländern aus dem Mittelmeerraum hat, ist es charakteristisch, dass die enge Verbindung der Menschen zu Meer und Natur deutlich wird. Das spiegelt sich sowohl in der Materialauswahl als auch in der Farbgestaltung wider.

Geprägt ist der mediterrane Einrichtungsstil von einer gewissen Bodenständigkeit. Darüber hinaus ist er:

  • praktisch
  • rustikal
  • funktional
  • gemütlich
  • facettenreich
  • stilvoll
  • großzügig
  • komfortabel
  • robust
Terrasse mit Meerblick

Ein mediterran eingerichtetes Wohnzimmer beispielsweise spricht alle Sinne an. Die einladende Atmosphäre wirkt gleichermaßen entspannend und belebend. Dabei spielen die Möbel eine zentrale Rolle. Die ausgewählten Wohnaccessoires sowie die Farben verleihen einem solchen Wohnraum aber erst dieses losgelöste und wunderbar natürliche Flair, von dem jeder schon beim ersten Blick angezogen wird.

Besonders gut lässt sich der mediterrane Einrichtungsstil in Räumen umsetzen, die groß und geräumig sind und zudem eine offene Konzeption besitzen. Das bedeutet nicht automatisch, dass Ihr Wohnzimmer beispielsweise in die Küche übergehen muss. Aber eine große Fensterfront oder der Zugang zur Terrasse sind ideal.

Dennoch lässt sich der mediterrane Stil auch in Wohnräumen umsetzen, die nicht diese Voraussetzungen mit sich bringen. In diesem Fall sollten Sie aber möglichst nur ausgewählte Möbelstücke integrieren, die dem spanischen Lebensgefühl nahekommen. Denn mediterrane Möbel sind überwiegend wuchtig und dominant. Unser Tipp » Weniger ist hier oftmals mehr!

Typische Materialien des mediterranen Wohnstils

Der mediterrane Wohnstil ist dem typischen Landhausstil nicht unähnlich. Auch hier liegt der Schwerpunkt auf natürliche Materialien. So gehören in ein Wohnzimmer im mediterranen Einrichtungsstil Möbel aus dem Holz der Oliven-, Pinien- oder Walnussbäume. Doch auch Rattan, Korbgeflecht oder geflochtene Hyazinthenfasern sind sehr beliebt und eng mit diesem Wohntrend verknüpft.

Poly-Rattan Garnitur HWC-G17
Poly-Rattan Garnitur HWC-G17
Beistelltisch Lucca
Beistelltisch Lucca
Wäschekorb HWC-C27
Korb aus Wasserhyazinthe HWC-C27

Ein weiteres typisches Material für die mediterrane Einrichtung ist Terrakotta. Dabei handelt es sich um eine Tonart, die unglasiert bleibt und in Fliesen ebenso wiederzufinden ist wie in Gefäßen, Skulpturen und anderen Wohnaccessoires. Die wundervolle Farbigkeit der Terrakotta wird zudem auch als Farbnuance in Heimtextilien eingearbeitet, um die Haptik abzurunden.

Neben den edlen Hölzern und Terrakotta-Elementen gehört der Marmor ebenso in die mediterrane Einrichtung. Tischplatten, dekorative Wohnaccessoires oder auch Verkleidungen und Basiselemente von Möbeln werden beim mediterranen Einrichtungsstil oft aus Marmor gefertigt. Zusammen mit gusseisernen Sitzgelegenheiten oder Möbel ein bevorzugtes Element, welches auch im Freien seine Bewunderer findet.

Terrassenofen HWC-F71
Terrassenofen HWC-F71
Gartenbank HWC-F98
Gartenbank HWC-F98
Gartenbank HLO-PX5
Gartenbank HLO-PX5
Gartenmöbelset HLO-PX14
Gartenmöbelset HLO-PX14

Unser Tipp » Die Schaukelstühle mit Rattangeflecht aus der heute-wohnen.de Kollektion passen perfekt zu einem im spanischen Stil eingerichteten Wohnzimmer. Lassen Sie sich inspirieren, denn das Sortiment umfasst noch viele andere Möbel, die den mediterranen Stil perfekt unterstreichen.

Schaukelstuhl HWC-C40
Schaukelstuhl HWC-C40

Mediterrane Farben im Wohnzimmer

Warme Farben dominieren den mediterranen Einrichtungsstil. Dazu gehören unter anderem Farbtöne wie:

  • sandfarben
  • ocker
  • gelb
  • orange
  • rot
  • braun
  • terracotta
  • cremeweiß
2er Sofa Couch Lyon
2er Sofa Couch Lyon
Esszimmerstuhl HWC-A47
Esszimmerstuhl HWC-A47 – Bugholz
MCA Relaxsessel Montreal
MCA Relaxsessel Montreal

Bei der Farbgestaltung einer mediterranen Wohnzimmereinrichtung werden die Erdtöne mit passenden Farbtupfern aus der Natur ergänzt. Insbesondere jene Farbnuancen, die mit dem Meer sowie der mediterranen Flora in Verbindung stehen, kommen dann zum Tragen.

  • azurblau
  • dunkelgrün
  • lavendel
  • olivgrün
  • rosé
3er-Sofa HWC-J19
3er-Sofa HWC-J19
Sessel Chesterfield
Sessel Chesterfield
Paravent Istanbul
Paravent Istanbul

Weiß spielt als kontrastreicher Farbtupfer ebenso eine wichtige Rolle. Es wird aber meist nur punktuell eingesetzt, weswegen man es für die Wohnzimmereinrichtung eher in Accessoires wiederfindet.

Sitzbank Bienne
Sitzbank Bienne
6er Set Holzbox HWC-C20
6er Set Holzbox HWC-C20
Weinregal für 20 Flaschen
Weinregal für 20 Flaschen

Unser Tipp » Die hölzernen Möbel, geflochtenen Sitzmöbel, Paravents oder auch Accessoires sollten farblich mit der Wandfarbe und dem Fußboden harmonieren. Wichtig ist dabei jedoch die Raumgröße sowie dessen Höhe. In einem kleinen Wohnzimmer sollten Sie besser weniger dunkle Farben nutzen. Setzen Sie stattdessen auf helle Farbnuancen, damit das Gefühl der entspannten Leichtigkeit nicht verloren geht.

Die mediterrane moderne Einrichtung und ihre Formensprache

Der mediterrane Stil vereint klassischerweise die verschiedenen Kunstepochen des Mittelmeerraumes. Das spiegelt sich unter anderem auch in der Formgebung wider. So sind die Möbel in der Regel ausladend, dominant und mit Reliefs und anderen Dekorelementen verziert. Mitunter erzeugt das einen recht imposanten Eindruck, der aber auch eine gewisse Schwerfälligkeit mit sich bringt.

Mögen Sie es lieber ein wenig zeitgemäßer, dann empfiehlt sich die Kombination mit Elementen aus dem modernen Landhausstil. Vintage-Möbel, gusseiserne Elemente, florale Motive, geschwungene Ornamente oder auch kunstvolle Mosaikarbeiten lockern den mediterranen Stil etwas auf und erzeugen eine schönere Leichtigkeit.

Unser Tipp »

Fügen Sie beispielsweise eine besonders schön verzierte Kommode als Eyecatcher in Ihr Ambiente ein.

Kommode HWC-J48
Kommode HWC-J48
Kommode Murcia
Kommode Murcia
Kommode Aveiro
Kommode Aveiro

Der spanische Einrichtungsstil verlangt nach mediterranen Accessoires

Sie werden es schnell spüren: Der mediterrane Einrichtungsstil in Ihrem Wohnzimmer lädt zum Verweilen und Genießen ein. Ob es nun ein gutes Essen, ein spanischer Rotwein oder auch nur die Ruhe ist – Sie werden mit allen Sinnen dabei sein. Während die Farbgestaltung und die Einrichtung eine natürliche Atmosphäre schaffen, braucht der möglichst lichtdurchflutete Raum noch etwas, was das Ganze abrundet.

Die Rede ist von mediterranen Accessoires, die den spanischen Einrichtungsstil noch unterstreichen. Was liegt also näher, als beispielsweise einen Stierschädel als Wanddeko aufzuhängen? Aber auch Aufbewahrungskörbe oder Boxen aus Wasserhyazinthe sind ideal, um gleichermaßen Ordnung zu schaffen und dekorative Elemente einzubauen.

3er Set Aufbewahrungsbox HWC-C23
3er Set Aufbewahrungsbox HWC-C23
Deko Schädel 65cm HWC-T454
Deko Schädel mit Tribal HWC-T454

Unterstreichen lässt sich der gemütliche Einrichtungsstil zudem mit Kissen in den passenden Farbtönen des mediterranen Stils. Platziert auf Korbsesseln, Schaukelstühlen oder Ledersofas beziehungsweise Sitzgruppen aus Rattan-Geflecht erzeugen diese Dekokissen ein lebensfrohes Wohngefühl. Vorhänge mit floralen Mustern sind ideal, um auch die Fensterfront im mediterranen Wohnzimmer stilecht zu gestalten.

Deko-Kissen Kreise
Deko-Kissen Kreise
Polyrattan Garnitur HWC-G17a
Polyrattan Garnitur HWC-G17a mit Polster und Dekokissen Barock
Deko-Kissen Wildlederimitat
Deko-Kissen Wildlederimitat

Besondere Akzente lassen sich beim spanischen Einrichtungsstil zudem mit Vasen oder Pflanzgefäßen aus Terracotta setzen. Ebenso bieten sich weiße Leinentischdecken oder Tischläufer mit gehäkelter Spitze an, um dem Wohnraum die verspielt-romantische Leichtigkeit zu erhalten.

Weitere Dekoideen für Ihr mediterranes Wohnzimmer:

  • Teelichthalter
  • Tonkrüge
  • Statuetten aus Ton
  • Keramik
  • Rattanübertöpfe
  • Grünpflanzen
  • Tapeten mit Steinoptik, geschwungenen oder floralen Musterungen
  • Dielen aus Naturholz
  • Fliesen aus Terracotta oder im Mosaik-Stil
  • Wand- und Kronleuchter aus Metall
  • Wandteppiche in bunten Farben
2-1-1 Set Teelichthalter Leuca
2-1-1 Set Teelichthalter Leuca
Steinfliesen Vigo T690
Steinfliesen Vigo T690
Olivenbaum im Topf

Übrigens lässt sich der mediterrane Stil wundervoll mit Zitronen- oder Olivenbäumchen ergänzen, die auch als Zimmerpflanzen eine gute Wahl sind. Das passt perfekt zu einer Kommode oder anderen Möbelstücken, deren Holz mit einer natürlichen Patina überzogen ist. Näher können Sie dem spanischen Lebensgefühl kaum kommen.

Unser Tipp » Für den spanischen Einrichtungsstil in Ihrem Wohnzimmer eignen sich auch kleine Accessoires, die Sie auf einem Antik-Flohmarkt finden oder die liebgewonnenen Erinnerungsstücke aus dem letzten Spanienurlaub.

Lassen Sie die warme Sonne Spaniens und das unbeschwerte Lebensgefühl in Ihr Heim. Lassen Sie sich von den vielen Angeboten auf heute-wohnen.de inspirieren, um den mediterranen Einrichtungsstil in Ihrem Wohnzimmer Raum zu geben, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, in welcher Sie sich wohlfühlen und entspannt auf den nächsten Urlaub warten können.

Mediterranes Wohnzimmer