Ideen & Tipps: Arbeitszimmer für 2 Personen einrichten

Es sind keineswegs nur Freiberufliche, die ihr täglich Brot mit der Arbeit im Homeoffice verdienen. Spätestens seit Corona gibt es auch viele Angestellte, die von zu Hause aus arbeiten. Was aber zunächst sehr entspannt klingt, kann schnell in das Gegenteil umschlagen, wenn die Bedingungen nicht optimal sind. Heute-wohnen.de hat einige Tipps für Sie, wie Sie das Arbeitszimmer für 2 Personen einrichten, ohne auf etwas zu verzichten.

Vor dem Einrichten kommt die Planung

Grundsätzlich müssen Sie sich dessen bewusst sein, dass ein Arbeitszimmer für zwei Personen auch den Ansprüchen von beiden gerecht werden muss. Was für Sie allein optimal war, muss nicht zwangsläufig auch für die zweite Person passen. Es gilt also: Erst überlegen und planen, dann das kleine Büro für 2 Personen einrichten.

Noch bevor Sie über die Anschaffung eines zusätzlichen Schreibtisches und nötiger Ausstattung nachdenken, empfiehlt es sich, zusammen mit dem potenziellen Büropartner Gemeinsamkeiten in der Arbeitsweise, Arbeitszeit oder auch persönlichen Vorlieben und Komfortansprüche zu finden. Es wird Ihnen und Ihrem Büropartner wenig bringen, wenn bereits hier zu unterschiedliche Aspekte ins Spiel kommen.

Überlegen Sie also gemeinsam, ob Sie beispielsweise:

  • beide absolute Ruhe zum Arbeiten brauchen oder gern ein wenig Hintergrundmusik laufen kann
  • unter Umständen viel und auch gleichzeitig telefonieren müssen
  • mit einer geringen Raumtemperatur zur Höchstleistung auffahren oder einer von beiden bei schlanken 18 °C keinen klaren Gedanken fassen kann
  • eher kreatives Chaos hinterlassen, während der andere bei diesem Anblick von seiner Arbeit abgelenkt wird
  • sich gern bei der Arbeit unterhalten oder einer von beiden sich dadurch nicht mehr konzentrieren kann
  • viele technische Geräte nutzen müssen und damit mehr Platz beanspruchen oder ob Sie nur einen geringen Arbeitsbereich benötigen
  • eher frühzeitig hochkonzentriert mit der Arbeit beginnen oder lieber zu einem späteren Zeitpunkt in den Feierabend gehen

Es kann mitunter auch störend sein, wenn einer der beiden Personen im Homeoffice beim Telefonieren das Büro regelmäßig abschreitet, mit dem Lineal rhythmisch auf die leere Kaffeetasse klopft oder stetig den Kugelschreiber klicken lässt. Umgehen Sie also am besten bereits in der Vorbereitung diese Stresssituationen und legen Sie gemeinsam klare Richtlinien fest.

So soll es im gemeinsamen Homeoffice nicht enden!

Neben diesen sehr persönlichen Vorüberlegungen geht es dann um die Planung der benötigten Ausstattung sowie das optimale Ausnutzen des zur Verfügung stehenden Raumes. Letzteres ist besonders wichtig, da ein Arbeitszimmer in den eigenen vier Wänden üblicherweise nicht so groß wie in einem Bürogebäude oder generell einem Unternehmen ist.

Unser Tipp » Klären Sie im Vorfeld auch, ob Sie eng zusammenarbeiten oder ob Sie unabhängig voneinander Ihrer individuellen Beschäftigung nachgehen. Beispielsweise, weil Sie zwei völlig unterschiedliche Jobs haben oder an verschiedenen Projekten arbeiten.

Diese Ausstattung braucht ein Arbeitszimmer für 2 Personen

Im Grunde braucht ein Arbeitszimmer für 2 Personen viele Einrichtungsgegenstände in doppelter Ausführung. Dazu gehören zunächst, je nach Bedarf:

Schreibtisch HWC-J97
Schreibtisch HWC-J97
Hängeregisterschrank HWC-A10
Hängeregisterschrank HWC-A10
Bürostuhl HWC-J90
Bürostuhl HWC-J90
Rollcontainer Boston T851
Rollcontainer Boston T851

Beim Telefon reicht unter Umständen ein Anschluss, sofern es Ihre Arbeit und Termine zulassen, dass es abwechselnd genutzt werden kann. Heute-wohnen.de hat hierfür auch sehr praktische Telefonhalterungen im Angebot, die sich schwenken lassen. Ideal, wenn 2 Personen das Telefon am Arbeitsplatz nutzen müssen.

Telefonarm T555
Telefonarm T555

Die perfekte Anordnung von 2 Arbeitsplätzen in einem Raum

Wie Sie die beiden Schreibtische im Homeoffice anordnen, hängt in erster Linie von der Größe des Raumes ab. In größeren Büros lassen sich größere Eckschreibtische oder spezielle Schreibtische für 2 Personen gut aufstellen. Bietet das Homeoffice jedoch weniger Platz, hat es sich bewährt, 2 Einzelschreibtische anzuschaffen. Dadurch haben Sie mehr Gestaltungsfreiraum.

Eck-Schreibtisch HWC-D40
Eck-Schreibtisch HWC-D40
Schreibtisch HWC-A70
Schreibtisch HWC-A70

Ideal angeordnet, können beide Büropartner konzentriert arbeiten. Dabei spielt es jedoch eine Rolle, ob Sie miteinander oder unabhängig voneinander arbeiten.

Unabhängiges Arbeiten: Die Schreibtische sollten entweder in L-Form gewählt werden oder einzeln nebeneinander stehen, während mittig Kopierer und Telefon aufgestellt werden, sodass jeder darauf Zugriff hat.

Gemeinsames Arbeiten: Hier haben sich direkt gegenüberstehende Einzelschreibtische oder auch ein großer Schreibtisch mit zwei Arbeitsplätzen bewährt.

Akustik-Tischtrennwand HWC-G75
Akustik-Tischtrennwand HWC-G75

Weitere Tipps für das Einrichten eines Arbeitszimmers für 2 Personen

  • Ordnen Sie Ablageflächen und Aufbewahrungen so an, dass Sie jederzeit Zugriff auf alle wichtigen Dinge des Büroalltags haben. Achten Sie dabei darauf, dass Sie beim Griff nach dem Kopierpapier den anderen nicht stören müssen.
  • Denken Sie an eine ergonomisch korrekte Sitz- und Arbeitshaltung. Sind Sie beispielsweise sehr viel kleiner als Ihr Büropartner, sollten Sie zwei einzelne und höhenverstellbare Schreibtische wählen.
Schreibtisch HWC-D40
Schreibtisch HWC-D40
  • Die Ergonomie im Büro spielt auch bei der Wahl einer geeigneten Bestuhlung eine wichtige Rolle.
  • Sorgen Sie auf jedem Arbeitsplatz für eine optimale Ausleuchtung. Eine Schreibtischlampe reicht bei 2 Personen nicht aus. Achten Sie bei der Leuchtenwahl zudem auf die Farbtemperatur und die Beleuchtungsstärke. Hier hat jeder einen anderen Anspruch.
Reality|Trio Deckenfluter
  • Steht Ihnen kein separates Arbeitszimmer zur Verfügung, empfiehlt sich optische und räumliche Abgrenzung zum übrigen Wohnbereich.
Paravent HWC-G52
Paravent HWC-G52
Foto-Paravent HWC-A83
Foto-Paravent HWC-A83
Paravent HWC-G30
Paravent HWC-G30
  • Achten Sie bei der Anordnung der Schreibtische beziehungsweise der beiden Arbeitsbereiche darauf, dass jeder von Ihnen gleichermaßen genügend Stauraum für seine Arbeitsutensilien zur Verfügung hat und ausreichend Bewegungsfreiraum einkalkuliert wird. Schließlich sitzt man nicht die gesamte Arbeitszeit über, sondern muss auch einmal aufstehen.
Schreibtisch HLO-PX11
Schreibtisch HLO-PX11
  • Müssen Sie häufiger gleichzeitig telefonieren, kann es sinnvoll sein, die beiden Arbeitsplätze nicht direkt in einem Raum unterzubringen. Gibt es eine Nische oder einen kleinen Vorraum zum Büro, sollte der 2. Schreibtisch besser da aufgestellt werden. Ist das nicht möglich, hilft eine Akustik-Trennwand von heute-wohnen.de weiter.
Akustik-Trennwand HWC-G77
Akustik-Trennwand HWC-G77
  • Wenn 2 Personen ein gemeinsames Arbeitszimmer nutzen, hat es sich bewährt, gemeinsam eine Art Zeitplan aufzustellen. Insbesondere wenn Video-Calls und dergleichen anstehen, kann das sehr vorteilhaft sein.

Bei heute-wohnen.de finden Sie zudem neben der Büro-Grundausstattung auch vieles an Bürobedarf, mit dem Sie das Homeoffice vorteilhaft komplettieren können.

Monitorerhöhung HWC-E61
Monitorerhöhung HWC-E61
Monitorhalter HWC-D39
Monitorhalter HWC-D39
Whiteboard HWC-C84
Whiteboard HWC-C84