Einrichtung im Barockstil

Die Bilder über das Leben der verstorbenen Monarchin Queen Elizabeth II. haben uns unlängst die pompöse Schönheit des barocken Stils wieder ein wenig nähergebracht. Es sind jedoch keineswegs nur die europäischen Königshäuser, welche die Einrichtung im Barockstil favorisieren. Mittlerweile hat sich daraus ein Wohntrend entwickelt, der auch hierzulande zunehmend mehr Liebhaber findet. Worauf es dabei ankommt? Wir erklären es Ihnen.

Typische Merkmale des barocken Einrichtungsstils

Der barocke Einrichtungsstil erkennt man auf den ersten Blick. Er verströmt eine glamouröse und prächtig-opulente bis extravagante Optik, die unweigerlich beim Betrachter ein gewisses Staunen hervorruft. Plötzlich fühlt man sich wie eine Prinzessin oder ein Prinz. Zumindest fühlt man sich beim Anblick eines Wohnzimmers mit barocker Einrichtung immer ein wenig in eine andere Zeit versetzt, die sich dennoch auch heute als prächtig erweist.

Zu den typischen Merkmalen des imposanten Einrichtungsstils gehören:

  • auffällige und kontrastreiche Farbkombinationen
  • goldene und silberne Wohnaccessoires und Dekorationen
  • prächtige Kronleuchter
  • reich verzierte und schwere Möbel
  • geschwungene Formen
  • aufwendige Schnitzereien
  • schwere und prunkvoll bedruckte Stoffe, wahlweise mit Fransen und Kordeln
  • hochwertige und aufwändig geprägte Tapeten
Kaminzimmer im Barock-Stil

Das gehört zur Wohnzimmereinrichtung im Barockstil

Um im Wohnzimmer komplett den barocken Stil neu zu interpretieren, braucht es zunächst einmal einen entsprechend großen Raum. Denn aufgrund der sehr ausladenden Größe sind Barockmöbel nicht für einen kleinen Wohnraum geeignet. Bei diesem besonderen Einrichtungsstil sollten Sie die nachfolgenden Elemente ins Auge fassen:

Barock Möbel fürs Wohnzimmer aus massivem Holz, mit geschwungenen Formen und aufgesetzten Verzierungen, wie zum Beispiel Schnörkel, Ranken, florale Motive oder auch Bögen. Typisch ist bei den Barockmöbeln zudem, dass das Holz sehr oft mit einer goldenen Lackfarbe gestrichen wurde. Mitunter erinnern einige Stellen dann an den bekannten Shabby-Chic-Look, denn Gebrauchspuren sind durchaus möglich.

Esszimmerstuhl HWC-D22
Esszimmerstuhl HWC-D22 mit Ziersteinen
Apotheker Kommode HWC-J48
Apotheker Kommode HWC-J48 – Design in Shabby-Stil mit Schnitz-Optik

Barocke Sitzgelegenheiten im Wohnzimmer werden häufig von der pompösen Polsterung dominiert. Schwere Stoffe in kräftigen Farben wie Burgunderrot, Dunkelgrün oder auch gemusterten Dunkelbraun sind hier sehr typisch. Sessel und Sofa haben ebenfalls geschwungene und verzierte Beine. Auffallend sind die Knopfsteppung der Polster sowie die Nieten, mit denen das Polster zum Holzrahmen abgegrenzt wird.

Sessel Chesterfield
Sessel Chesterfield mit Fußhocker
Luxus 2er Loungesofa Chesterfield
Luxus 2er Loungesofa Chesterfield
6er-Set Esszimmerstuhl Chesterfield
6er-Set Esszimmerstuhl Chesterfield

Tapeten unterstreichen den barocken Einrichtungsstil im Wohnzimmer, einerseits durch kräftige Farben und andererseits durch die aufgedruckten beziehungsweise geprägten Ornamente in Creme, Silber oder Gold. Sehr typisch sind dunkle Farbtöne, die sehr viel Kontrast schaffen.

Kerzenleuchter HWC-D81
Kerzenleuchter HWC-D81

Dekorative Elemente im Wohnzimmer sollten sich an der barocken Einrichtung orientieren. Spiegel mit einem reich verzierten und geschwungenen Rahmen gehören ebenso dazu wie verschnörkelte Kerzenleuchter, Kristallschalen oder das silberne Zucker- und Sahne-Set.

Standspiegel HLO-PX48
Standspiegel HLO-PX48

Heimtextilien für das Einrichten im Barockstil bestehen sehr häufig aus schweren Vorhangstoffen wie Brokat. Samt, Taft und Seide hingegen sind in Kissenbezügen zu finden, während Tischdecken und Tischläufer aus hochwertigem Baumwollstoff oder gestärkter Spitze bestehen.

2er Set Deko-Kissen Barock + Blumen
2er Set Deko-Kissen Barock + Blumen
Tischläufer Barock
Tischläufer Barock mit Glanz-Effekt und Quaste
Hocker HWC-D22, Samt
Hocker HWC-D22, Samt

Beleuchtung ist in einem barock eingerichteten Wohnzimmer immer etwas pompöser, fast schon dekadenter. Kronleuchter oder Wandleuchten mit Kristallelementen sind hier ebenso optimal wie mit Stoff bezogene Lampenschirme.

Reality|Trio Deckenleuchte Acrylblüten/-steine
Reality|Trio Deckenleuchte Acrylblüten/-steine
Reality|Trio Kronleuchter Lüster 10-flammig
Reality|Trio Acryl Kronleuchter Lüster 10-flammig
Reality|Trio Acryl Kronleuchter
Reality|Trio Acryl Kronleuchter 5-flammig

Wohnaccessoires spielen im barocken Stil eine wichtige Rolle. Troddeln beispielsweise oder Raffhalter aus Gold und Silber zieren die Gardinen und drapieren diese in eine schwungvolle Form. Teppiche mit Fransen und barocker Ornamentik runden die Einrichtung ab und erzeugen zugleich eine angenehm warme Gemütlichkeit.

2er-Set Garderobenhaken HWC-D46, goldfarben
2er-Set Garderobenhaken HWC-D46, goldfarben

Unsere Tipps zur Einrichtung des Wohnzimmers im Barock modern

Ein Wohnzimmer im Barock-Look muss das Moderne keinesfalls ausschließen. Der Wohntrend von heute ist schließlich eher eine Neuinterpretation – da dürfen also auch epochal neuere Gestaltungselemente eine Rolle spielen. Schließlich leben nur die wenigsten von uns in einem Schloss mit großen Zimmerfluchten und hohen Decken.

  • Polstermöbel oder Schränke und Sideboards mit Schnörkeln und kräftigen Farben lassen sich als solitäres Element auch in modernen oder minimalistischen Einrichtungsstilen integrieren.

  • Fransenteppiche, Troddeln oder Raffhalter passen auch zu Stores und Übergardinen aus der heutigen Zeit.

  • Kissenhüllen, Tapeten und Vorhänge gibt es aktuell auch wieder mit stilvollen und extravaganten Ornamenten.

  • Für die Wandgestaltung empfehlen sich kräftige und dunkle Farben, die sich auch mit Wandtatoos oder selbst aufgebrachten Ornamenten verzieren lassen.

  • In kleinen Wohnräumen hat es sich bewährt, nur eine Wand mit einer Tapete oder Verzierung im Barockstil zu gestalten.

  • Türgriffe lassen sich wunderbar mit Imitationen von Kristallgriffen austauschen, sodass eine glamouröse Optik entsteht.
Lounge-Sessel HWC-K37
Lounge-Sessel HWC-K37
Kommode Funchal
Kommode Funchal
Deko-Kissen Barock
Deko-Kissen Barock
Reality|Trio Acryl Lüster, 5-flammig
Reality|Trio Acryl Lüster, 5-flammig
Deko-Kissen Schwarz
Deko-Kissen Schwarz
Deko-Kissen Gold
Deko-Kissen Gold
  • Die besonders üppigen Kronleuchter von einst gibt es heutzutage auch in kleineren Varianten und mit Kristallglas, welches besonders schön funkelt, wenn das Licht darauf trifft.

  • Wählen Sie Spiegel- und Bilderrahmen mit schönen Schnörkeln und Verzierungen, um einen Hauch von Extravaganz ins Wohnzimmer zu bringen.

  • Dekorieren Sie das Wohnzimmer im barocken Stil mit kleinen Statuetten aus Bronze, kleinen Putten und Vasen aus Kristall.

  • Wählen Sie Farbkombinationen wie Violett-Gold, Schwarz-Silber, Braun-Gold oder Rot-Gold.

  • Platzieren Sie auf der Anrichte, dem Sideboard oder dem stilvollen Tischchen eine kleine Tischleuchte mit einem stoffbezogenen Lampenschirm.
  • Breiten Sie feinste Häkel- und Spitzendeckchen auf dem Beistelltisch mit den wunderschön geschwungenen Beinen aus.
Beistelltisch H113
Beistelltisch H113
Beistelltisch HLO-CP8
Beistelltisch HLO-CP8
  • Bei kleineren Zimmern haben sich Farben von Cremeweiß bis Hellgrau bewährt. Doch auch hier sollten die Ornamente nicht fehlen, wenn es um die Wandgestaltung geht.

  • Bevorzugen Sie eine klassisch einfarbige Wandgestaltung, lassen sich die typischen Ornamente gut in den Vorhangstoffen oder Kissenbezügen aufgreifen.

  • Besonders imposant und feudal wirken Stoffbahnen aus Satin oder Brokat, die über die Wände gespannt werden.
Wohnzimmer in den Farben braun, türkis-grün

Es gibt unzählig viele Details, mit denen sich der barocke Einrichtungsstil in der modernen Zeit neu interpretieren lässt. Probieren Sie sich ruhig ein wenig aus. Es muss ja nicht gleich das komplette Abbild einer königlichen Empfangshalle werden, welches sich in Ihrem Wohnzimmer Platz sucht. Setzen Sie besser starke Akzente, um eine glamouröse und einzigartige Atmosphäre zu schaffen.

Inspirationen für das Einrichten im Barockstil bei heute-wohnen.de

Ein barock eingerichtetes Wohnzimmer kann grundsätzlich sehr schnell überladen wirken. Dennoch empfehlen wir: Probieren Sie sich aus und lassen Sie sich von unserem Sortiment inspirieren. Chesterfield-Möbel oder Elemente aus dem Vintage Stil lassen sich heute perfekt mit dem barocken Lebensgefühl vereinen.

Paravent Istanbul mit Ornamenten
Paravent Istanbul mit Ornamenten
Gartenbank HWC-F44
Gartenbank HWC-F44
Polstersessel HWC-L63
Polstersessel HWC-L63

Die Ornamente im Paravent oder eine Tischleuchte mit geschwungenem Design sind ebenso vorteilhaft wie ein Kronleuchter oder das Sofakissen mit Ornament-Musterung. Diese und andere Anregungen für Ihren ganz persönlichen Möbel Barockstil finden Sie bei heute-wohnen.de.